DiaTec 2019: Partner-Symposium Roche


Gemeinsam Diabetes weiter denken – Telemedizin, Zukunftschance für Prävention und Therapie

In der digitalen Transformation des Gesundheitswesens könnte Telemedizin eine Schlüsselrolle einnehmen: Hier treten Behandler und Patient über digitale Kanäle außerhalb der Praxisräume direkt in Verbindung miteinander. Das Partner-Symposium Roche auf der DiaTec 2019 am 25. Januar widmete sich mit den Feldern Prävention und Therapie einigen Aspekten von Telemedizin der Zukunft. Den Einstieg bildete ein Impulsvortrag zum telemedizinischen Coaching mit Accu-Chek View als Präventionsinstrument, dann wurden die Pläne für ein digitalisiertes Gestationsdiabetesmanagement vorgestellt, um mit der Bedeutung von Digitalisierung für die Arbeit von Diabetesteams in der Praxis abzuschließen.

Folgende Impulsvorträge wurden im Rahmen des Symposiums gegeben:

  • Einführung durch den Chairman, Dr. Matthias Kaltheuner, Leverkusen
  • Bevor der Diabetes manifest wird – telemedizinisches Coaching mit Accu-Chek View, Dr. Jörg Simon, Fulda
  • Digitalisiertes Gestationsdiabetesmanagement, Dr. Matthias Kaltheuner, Leverkusen
  • Telemedizin, Digitalisierung und Coaching in der Diabetesversorgung: Was bedeutet das für die Diabetesteams? Ulrike Thurm, Berlin
  • Digitalisierte Diabetesversorgung – die Vision von Roche Diabetes Care, Lars Kalfhaus, Roche Diabetes Care Deutschland GmbH, Mannheim

 

Eine Aufzeichnung des Symposiums finden Sie untenstehend.

 

Kontaktieren Sie uns


Bei Rückfragen aller Art und für mehr Informationen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

E-Mail: info@roche-diabetes-politikportal.de

  • Teilen: