Symposium Herbsttagung DDG 2017


Roche Symposium „Von der Datenflut zum Informationsfluss – Wie die Digitalisierung den Praxisalltag verändert.“ im Rahmen der 11. Herbsttagung
der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) am 11. November 2017

Unter dem Titel „Von der Datenflut zum Informationsfluss – Wie die Digitalisierung den Praxisalltag verändert.“ fand am 11. November im Rahmen der 11. Herbsttagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) ein wissenschaftliches Symposium von Roche Diabetes Care in Mannheim statt.

Im Mittelpunkt standen dabei die Möglichkeiten einer digitalen Diabetestherapie. Dass Diabetes eine Datenmanagement-Erkrankung ist, bestätigte sich gerade in jüngster Zeit mehr als deutlich. CGM-Systeme wie Eversense und auslesbare Smart Insulin-Pens wie Pendiq 2.0 vergrößern die verfügbare Datenmenge in gewaltigem Ausmaß. Welche Möglichkeiten gibt es heute, um aus der Datenflut wertvolle Informationen zu gewinnen und eine bessere Diabetestherapie abzuleiten? Und wie müssen sich Behandler und Teams neu organisieren, um diese Möglichkeiten nutzen zu können? Was erwartet den Menschen mit Diabetes in einem digitalen Ecosystem? Diese und weitere Fragen, wie z.B. zur Zukunft der Schulung in einer digitalen Welt, wurden im Symposium gemeinsam mit Experten erörtert.

Folgende Vorträge wurden im Rahmen des Symposiums gegeben:

  • Einführung durch den Chair, Prof. Bernhard Kulzer, Bad Mergentheim
  • Von der Datenflut zum Informationsfluss, Dr. Hansjörg Mühlen, Duisburg
  • Der Patient im digitalen Ecosystem, Marlis Schosser, Wien
  • Ein Blick in die digitale Schulungszukunft, Ulrike Thurm, Berlin

In der abschließenden Podiumsdiskussion „Wie schaffen wir den digitalen Wandel?“ (Moderation: Manuel Ickrath, Wiesbaden) debattierten:

  • Lars Kalfhaus, Mannheim sowie die
  • Referenten des Symposiums

 

Eine Aufzeichnung des Symposiums finden Sie untenstehend.

 

Kontaktieren Sie uns


Bei Rückfragen aller Art und für mehr Informationen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

E-Mail: info@roche-diabetes-politikportal.de

  • Teilen: