Diabetes Dialog – Ausgabe 03/2014


Ein modernes und personalisiertes Diabetes Management durch innovative
Technologien

> Mit telemedizinischen Lösungen zu einer erfolgreichen Diabetes Therapie
> Mit klaren Rahmenbedingungen die Zukunftsfähigkeit einer optimierten Versorgung fördern

 

Der Volkskrankheit Diabetes gilt es auf allen Ebenen mit den zur Verfügung stehenden Mitteln entgegen zu treten. Während Informations- und Kommunikationstechnologien mehr und mehr Lebensbereiche bestimmen, haben etwa auch Entwicklungen im Bereich eHealth in den letzten Jahren neue Chancen zu einer qualitativ hochwertigen und maßgeschneiderten Patientenversorgung eröffnet.

Die Zukunftsfähigkeit dieser optimierten Versorgung muss allerdings durch klare Rahmenbedingungen unterstützt werden. Denn gesetzgeberische Leitlinien können dafür sorgen, dass innovative, effiziente und zugleich hochqualitative Konzepte auch in der Breite umgesetzt werden und ihrerseits zu weiteren Entwicklungen anspornen. So hat das Beratungsunternehmen Deloitte in diesem Winter in seinem Trendbericht „Technology, Media & Telecommunications Predictions 2014“ einen globalen Anstieg der virtuellen Arztbesuche mit großem Einsparpotential für das Gesundheitswesen prognostiziert. Allerdings gelten diese weltweiten Trends bedingt für Deutschland, da hier die rechtlich-regulatorischen Vorgaben diese Entwicklung einschränken.


Mit telemedizinischen Lösungen zu einer erfolgreichen Diabetes Therapie

Bereits heutzutage präsentieren wir mit unseren neuen Produkten im Bereich Diabetes Management innovative Lösungen, die Standards setzen. Mit unserem Blutzuckermesssystem Accu-Chek Connect werden etwa die durch das Messgerät gemessenen Blutzuckerwerte automatisch an ein Smartphone und ein entsprechendes Online-Portal gesendet. Dabei bestimmen die Nutzer selbst, wer Zugriff auf die eigenen persönlichen Daten haben darf. Durch die Nutzung dieses Online-Portals wird so eine neue, ortsunabhängige und individuelle Form der Kommunikation zwischen Arzt und Patient ermöglicht und die personalisierte Therapie nachhaltig gestärkt.

Durch seine interaktiven Funktionen, etwa indem Mahlzeiten fotografiert und mit der Kohlenhydratschätzung kombiniert werden können, kann das System das personalisierte Diabetes Management relativ einfach in den Alltag der Patienten integrieren. Zugleich werden durch diesen holistischen Ansatz im Gesundheitswesen wichtige Ressourcen wie Zeit und Personal als auch Finanzmittel geschont.

Befürchtungen zur Sicherheit der erhobenen sensiblen Daten nehmen wir dabei ernst und verlässliche Lösungen sind für uns nicht verhandelbar. Die insgesamt hohen Qualitätsstandards müssen für alle Akteure gelten und zugleich messbar sein. Als Unternehmen, das sich auch im Bereich Telemedizin in einer Vorreiterrolle sieht, übernehmen wir diese Verantwortung gerne.

Accu-Chek Connect_SystemAccu-Chek Connect System


Mit klaren Rahmenbedingungen die Zukunftsfähigkeit einer optimierten Versorgung fördern

Die aktuellen Innovationen im Bereich der Telemedizin haben bereits begonnen, zu einer Modernisierung und Steigerung der Effizienz von Arbeitsabläufen zu führen. Dabei ist gerade im Bereich eHealth ein sehr hohes Potential vorhanden, dass es zu nutzen und zu fördern gilt. Telemedizinische Lösungen tragen beispielsweise dazu bei, weiteren drängenden Problemen unseres Gesundheitssystems zu begegnen, vor allem der Überwindung räumlicher Distanz in strukturschwachen Regionen oder dem demografischen Wandel.

Es gilt zudem die Umsetzung telemedizinischer Anwendungen in den ärztlichen Versorgungsalltag in der Breite sicherzustellen, etwa indem die Muster-Berufsordnung für die in Deutschland tätigen Ärzte vor dem Hintergrund des sogenannten „Fernbehandlungsverbots“ überprüft und den modernen Lebensumständen und den technologischen Möglichkeiten angepasst wird.